Home  |  Login

     

Archiv alter Blog-Beiträge

In diesem Archiv sind einstweilen alle alten Beiträge des Blogs enthalten, welche ich im Zeitraum der Jahre von 2014 bis 2018 veröffentlicht habe. Die alte Kategorisierung wurde aufgehoben, da sie unzweckmäßig war. Die neuen Beiträge sind seit 2019 nun im neuen Blog enthalten.

Meine Absicht ist es, die alten Beiträge dahingehend zu überprüfen, ob sie noch Sinn ergeben. Dies ist bspw. nicht mehr der Fall, bei Beiträgen, in denen ich im Wesentlichen ein Video eines Dritten diskutiere, und dieses Video ist mittlerweile gelöscht und ich kann den Sinnzusammenhang auch sonst nicht wieder herstellen. Auch sind viele verlinkte Bilder gelöscht oder verschoben und werden deshalb nicht weiter angezeigt. Auch in formaler Hinsicht (Fragen der Formatierung und Gliederung etc.) ist eine Überarbeitung geboten, damit die alten Beiträge sich weiterhin in das neue Konzept meines Blogs einfügen.

Soweit ich eine sinnvolle Integration sicherstellen kann, werde ich demzufolge die alten Beiträge schrittweise migrieren. Alle anderen Beiträge werden sodann endgültig gelöscht.

Eindrucksvolle Videos der Bundeswehr

Geschrieben von Anubiswaechter am . Veröffentlicht in Blog-Archiv

Auf dem YouTube-Kanal der Bundeswehr wurden in den letzten Tagen vermehrt sehr anschauliche Kurzfilme veröffentlicht, darunter Videos zum IdZ-ES, den in Syrien eingesetzten Tornados sowie zum neuen Schützenpanzer Puma:

Das IdZ-ES anschaulich präsentiert:

Der Schützenpanzer Puma bei der Truppe:

Polen modernisiert seine Leopard 2 A4 Kampfpanzer

Geschrieben von Anubiswaechter am . Veröffentlicht in Blog-Archiv

Polen wird seine Leopard 2 A4 in den kommenden Jahren im Kampfwert steigern. Am Ende werden die modernisierten Panzer Ähnlichkeit mit dem MBT Revolution haben, der auch Grundlage für den Panzer der AAF Fraktion in ArmA 3‬ war.

Wie die ES&T berichtet, wurde die deutsche Firma Rheinmetall mit den Modernisierungsmaßnahmen zur Kampfwertsteigerung beauftragt. Ende 2017 soll ein erster Prototyp ausgeliefert werden. Anschließend sollen zwischen 2018 und 2020 genau 128 Kampfpanzer vom Typ A4 modernisiert werden. Ob auch weitere A4 und A5 aufgerüstet werden sollen, ist noch offen. Der neue polnische Kampfpanzer wird als "Leopard 2 PL" bezeichnet.

Für ArmA 3 würde es sich anbieten, den MBT Revolution der AAF Fraktion neu zu texturieren und bspw. als "Leopard 2 PL 2" ins Spiel zu integrieren. Er würde damit zeitlich gut in das Szenario des Spiels passen.

Der MBT Revolution der AAF Fraktion in ArmA 3.

News 2016-01-11a

Geschrieben von Anubiswaechter am . Veröffentlicht in Blog-Archiv

11.01.2016. Nach langer Zeit habe ich nun ein Konzept gefunden, wie ich meine Fotoalben sinnvoll und optisch ansprechend in die Bildergalerie der Webseite integrieren kann, und habe nun damit begonnen, die ersten Alben nachzutragen.

Vorgeschmack der kommenden ArmA 3 Grafik

Geschrieben von Anubiswaechter am . Veröffentlicht in Blog-Archiv

Am 18. Dezember 2015 veröffentlichte Marek Spanel, der CEO von Bohemia Interactive, einen Grafik-Vergleich der derzeitigen und der durch APEX kommenden ArmA 3 Grafik:

Spanel schrieb dazu:

I am so excited about so many new improvements coming to in 2016. Eden first, Apex next. Can't wait for both.

Quelle: https://twitter.com/maruksp/status/677891075487453184

Die verbesserte Grafik, so wie ich es verstanden habe, soll durch neue Shader ermöglicht werden und performance-mäßig mit der aktuelle Grafik mithalten können. Die Grafik sieht meiner Meinung nach wirklich sehr viel lebendiger und damit realistischer aus. Ob es aber wirklich keine Performance-Schwierigkeiten geben wird, bleibt abzuwarten.

Mit den geplanten Updates EDEN und APEX (inkl. der neuen Insel Tanoa) hat sich BIS tolle Vorsätze für das diesjährige Programm vorgenommen. Vergleicht dazu hier noch einmal die Roadmap:

Die aktuelle Arma 3 Roadmap endet in diesem Jahr. Offen ist, wie es danach mit der ArmA-Serie weitergeht.

 Weitere Informationen zu APEX und EDEN gibt es hier: http://arma3.com/news/arma-3-roadmap-2015-16